HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSEITE

VERKAUFSPFERDE AKTUALISIERT

 

Falls ihr Euer Traumpferd noch nicht gefunden habt schaut doch mal bei uns nach! Sollte das richtige noch nicht auf der Liste stehen fragt einfach!

 

>>HIER geht´s zu den Verkaufspferden

Toya und Krummi im Seddiner See

Auch das Training der Sportpferde darf abwechslungsreich und spaßig sein, da passt die Runde zum Seddiner See perfekt in den Trainingsplan und ein bisschen Abkühlung gibt es gleich dazu :)

 

Großen Dank an Marion Schöning (www.ms-photos.de) für das Super Foto!!!

 

MISSION TITELVERTEIDIGUNG GELUNGEN

 

Toya und Krummi waren dieses Jahr die schnellste Paarung im 250m Passrennen auf der Deutschen Meisterschaft auf dem Gestüt Ellenbach.

Sie konnten damit ihren Meistertitel mit einer super Zeit von 21,73 sek gegen weltmeisterliche Konkurrenz verteidigen!

Im Speedpass reichte die persönliche Bestzeit von 7,40 sek für Platz 2 und die Pole Position auf der Weltrangliste!

BOKKIKINDER AUF WORLDRANKINGLISTEN UND MIT JAHRESWELTBESTZEITEN

 

Bei dem MEM Sichtungs- und WR Turnier in Lingen konnte Toya mit Krummi vom Pekenberg (V: Kolskeggur frá Keldudal) in 7,47 sek. und der Nachwuchsstute Elja vom Hollerbusch (V: Bokki frá Akureyri) in 7,76 sek. Platz 1 und 2 im Speedpass belegen!

 

Der Durchschnitt dieser Zeiten setzt sie derzeit auf Platz 1 des Worldrankings im Speedpass aus 2018!

 

Helmut Bramesfeld gelingt am selben Wochenende mit seinem Blöndal vom Störtal (V: Bokki frá Akureyri) die bisherige Jahresweltbestzeit über 150m !

In schnellen 13,91 sek saust er die Bahn hinunter.

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Bokki neben netten Töltern und Freizeitkumpel auch "Spezialisten" unter seinen Nachkommen hat- nicht umsonst hat er selbst eine 10 für Pass.

 

TERMINE 2018

 

Nach und nach werden wir hier die anstehenden Termine für 2018 veröffentlichen. Reinschauen lohnt sich!!!

 

 

MONTY ROBERTS UND HAUKUR UND HALLDÓR VOM HOLLERBUSCH

 

 

Am 18.&19. November war Monty Roberts für eine Show in Berlin Hoppegarten.

Unsere zwei Wallache Halldór und Haukur waren Teil der Show und lernten in nur etwa 30 Minuten Grundlagen des Longierens, Sattel und sogar Reitergewicht kennen!
Anfangs noch etwas irritiert, warum sie weg von der Wiese rein in eine große Halle mussten, meisterten sie es tiefenentspannt.
Bestimmt konnten sie den ein oder anderen neuen 'Isifan' unter den rund 400 Zuschauern gewinnen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild:

Monty Roberts und Halldór vom Hollerbusch

 

 

Das war unser HOFFEST!


Angefangen mit einem reich gedeckten Tisch mit Leckereien ging es weiter mit einigen Geschicklichkeitsübungen die so manches Ross-Reiter-Paar vor knifflige Aufgaben stellten. Zum Schluss gab es noch eine sportlich flotte Runde Fahnenrennen mit fleißigen Anfeuerern am Rand.


Vielen Dank für den schönen Tag wir freuen uns auf nächstes Jahr!!

 

Nachlese von einem schönen Pferdefest

 

 

 

Das OSI Schleuener Hof 2017 ist Geschichte. Und für Teilnehmer vom Gestüt Hollerbusch, unserer Reitschule und von uns gezüchteten Pferden war es ein großes Fest. Wir machten vom Hof einen großen Ausflug dorthin mit vielen Erstturnierteilnehmern unter den Reitern und Pferden.

 

 

 

Als Seniorin Ingeborg Schneider-Hänisch welche mit Stjarna vom Hollerbusch als Original „wilde Siebzigerin“ fast in die Schleifchenzone im Mitternachtstölt ritt. Mit Eva Jenke und ihrem Skeggur vom Rauhen Berg, Lena Labowsky mit Bruno vom Hollerbusch, Jeannine Laßwitz mit Næla vom Gut Lindenhof, Ivo Koch mit Saga vom Hollerbusch, Melissa Gehring mit Valur vom Hollerbusch Reiter, welche überhaupt, oder in der Reiter- Pferd Kombination erst das erste der zweite Turnier ritten und wohl derart viel Spaß daran bekommen haben, dass derartiges wohl noch öfter angestrebt wird.

Nun zu den eifrige Schleifchensammlern:

 

 KM:

 ° Lara Laßwitz auf Næla vom Gut Lindenhof T8, 2. Pl /V6, 5.Pl

 ° Pauline Mühlinghaus auf Sleipnir von Faxaból V6 2.Pl

 

 J:

 ° Johanna Held auf Saetu Blesi vom Hollerbusch T4 4.Pl

 ° Malin Skupch auf Máni T3 5.Pl

 ° Antonia von Oppen auf Rósa vom Hollerbusch V2 5.Pl, T4, 5.Pl

 

 H:

 ° Unser frisch gebackener Trainer C Jonathan Neuhaus (Gratulation nachträglich) auf

  Gletta vom Hollerbusch F2, 5.Pl, Trail, 2.Pl,

  Skeggur vom Rauhen Berg T4, 3.Pl

 ° Lea Moltmann auf Snotur vom Hollerbusch T7 5.Pl

 

S:

 ° Marie-Christin Korte auf Blás vom Hollerbusch S3V2 2.P

 ° Wolfram Steiner auf Blossi vom Hollerbusch S5F2 4.Pl

 und mit Menja auf dem Glasmoor P2 3.Pl, PP1 1.Pl (Landesmeister)

 ° Viktoria Große auf Hafsteinn vom Hollerbusch SB T7 3.Pl/SBV5 2.Pl

 und auf Elja vom Hollerbusch P2 2.Pl

 ° Nadja Held auf Mars vom Pekenberg SET7 1.Pl, SEV5 5.Pl (2. Pl Vorentscheidung!)

 ° Paulina Potthast auf Blíðfari vom Hollerbusch SFT8 3.Pl

 

 

Ein freudiges Wiedersehen gab es mit auf andere Höfe umgezogene Pferde vom Hollerbusch:

 

Eik vom Hollerbusch unter Laura Häusler H2F2 4.Pl, Síða vom Hollerbusch unter Malin Skupch und Stjörnunótt vom Hollerbusch unter Eva-Charlotte Töpperwien Best of 3 Gang 3.Pl

 

Ich hoffe, ich habe keinen vergessen und wenn, so ist es kein böser Wille und wird nachgebessert.

 

Neben allabendlichem geselligen Grillen ist als besonderes Highlight noch der Mitternachtstölt zu erwähnen. Als einzige echte wilde Siebzigerin verpasste Ingeborg das Finale der letzten Fünf denkbar knapp. Dafür platzierten sich Marie 5.Pl, Jonathan 4.Pl und Viktoria 2.Pl. Der Kostümpreis ging an den kiffenden Hippie auf VW Bus (Viktoria ) Die Zuschauer hatten einen Heidenspaß!

 

Nachdem wie schon fast traditionell auf Turnieren das eine oder andere verladeunwillige Nachbarpony auf den entsprechenden Anhänger gebeten wurde traten alle fröhlich und etwas müde den Heimweg an. Nach so einem Turnier ist doch das heimische Bett besonders kuschelig!

 

DEUTSCHER MEISTER im 250m PASSRENNEN!

 

Wieder einmal hat sich die Paarung aus Viktoria Große und Krummi vom Pekenberg gegen starke Konkurrenz durchsetzen können!

Belohnt wurde dies mit dem Deutschen Meistertitel auf der langen Distanz im Passrennen.

Schade, dass diese Leistung nicht von den entsprechenden Personen anerkannt und bei manch einer Entscheidung berücksichtigt wird.

Wir sind zumindest sehr stolz!

WM QUALIFIKATIONSTURNIER AEGIDIENBERG

 

Vom 08.-11. Juni fand auf der schicken Anlage von Familie Feldmann das WM Qualifikationsturnier statt.
Viktoria und Krummi vom Pekenberg sorgten für großes Aufsehen als sie im 250m Passrennen nicht nur ihre persönliche Bestzeit errritten und damit den 1. Platz belegten sondern auch die zu diesem Zeitpunkt WELTJAHRESBESTZEIT von 22,08sec. aufstellten.

Im Speedpass folgte das zweite Goldene Schleifchen nach 7,46sec. was ebenfalls eine persönliche Bestzeit für die zwei bedeutete!
Wir freuen uns sehr bei einem so starkt besetzten Starterfeld und weltmeisterlicher Konkurrenz so mithalten zu können!

 

TERMINE 2017

 

Unsere Termine für das Jahr 2017 sind fertig!

Wir bieten eine Vielfalt an erschiedensten Kursen und gemeinschaftlichen Events an und freuen uns über eine rege Teilnahme!

Reinschauen lohnt sich!

 

>> hier geht´s zu den Terminen


WEIHNACHTSRITT


Mit etwas Glühwein vorweg saß man gleich noch etwas lockerer zu Pferd und es wurde eine lustige Tour durch die winterliche Landschaft des schönen Brandenburgs.

 

HOFFEST

 

Jedes Jahr aufs Neue feiern wir am 03. Oktober unser Hoffest. Und auch dieses Jahr waren wir erst bei schönstem Herbstwetter in einer großen Gruppe zu Pferd unterwegs, mittags wurde gegrillt und anschließend gab es eine kleine Vorführung der Jugendlichen mit anschließendem Pferdefußball.

Es war ein rundum schöner Tag mit vielen netten Menschen, guter Laune und unseren tollen Ponys!

 

Das 4. frische Hollerbusch-Stütchen aus diesem Jahr ist ein schicker Braunschecke geworden und wurde im heutigen Dauerregen entdeckt... Darauf trinkt die Kleine erstmal einen.

 

Fohlen Nr. 3 ist da, und wieder eine Stute!!

(Nr. 2, ein schickes braunes Stütchen aus Bokki war bisher leider recht kamerascheu...)

 

Ein Isabell mit Sternchen leuchtete uns letzte Woche auf der Wiese entgegen... Somit hatte die kleine 'Lýsa vom Hollerbusch' auch schon ihren Nanmen- Die Leuchtende, die Strahlende.

 

 

2. Berliner Islandpferdetreffen Karlshorst

 

Bei überdurchschnittlich warmen Temperaturen und mal wieder reichlich Sonne waren wir am Wochenende des 06.-08. Mai auf der WM-Bahn von 2013 auf dem Vereinsturnier des BIF.e.V. unterwegs.

Ganze 15 Pferd-Reiter Gespanne waren von uns unterwegs,sodass wir in verschiedensten Alters- und Sportklassen vertreten waren.

Am Ende konnte "Team Hollerbusch" sich über ganze 9 goldene, 5 silberne Schleifchen und weitere 3 Finalteilnahmen freuen!!!

 

Nächstes Jahr gerne wieder!

 

>> hier geht es zu allen Ergebnissen

1. April, aber kein Scherz!

Bei schönstem Frühlingswetter stand heute das 1. Fohlen des Jahres wohl auf neben seiner sichtlich stolzen Mutter!!

Schnell unterwegs!

2 Bokki Nachkommen unter den Top 5 im Speedpass 2015 !

 

Nach einem Weltmeister Titel und einer sehr erfolgreichen Saison ist Helmut Bramesfeld mit seinem Bokki-Sohn Blöndall vom Störtal auf dem 2. Platz im Ranking und Isabell Köckritz mit Konungur von der Krähenweide auf Platz 5- Wir freuen uns mit ihnen!!!!

 

Mehr Informationen zu Bokki frá Akureyri gibt es hier und falls Sie nun auf den Geschmack der Bokkikinder gekommen sind (die natürlich neben sehr gutem Rennpass auch andere ansprechende Gänge haben) schauen Sie doch bei unseren Verkaufspferden. Vielleicht Finden Sie dort ihre persönliche Nummer 1.

Schnell vorbeigeschaut!!

Auf der Hippologika findet ihr uns am Samstag in der Halle 25 um 15:30 im Rahmen des Isi Cups!!

Im Anschluss gibt es den haarigen Herrn BLIKI (vom Bild) auch zum Anfassen und kuscheln!

20.03.2015 Zwar war die Sonnenfinsternis heute nicht so beeindruckend wie erwartet, aber das Wetter war ideal um ein paar  nette Bilder zu machen.

 

Hier ein wallendes Toupet,

Bleikskjóni

WEIHNACHTSRITT 2014

Juhu unser traditioneller Weihnachtsritt fand mal wieder am 4. Advent statt.

18 Reiter-Pferd-Gespanne machten sich auf den Weg eine schöne Runde durch brandenburgische Kiefernwälder zu unternehmen.

Eine kleine Pause mit wärmenden Glühwein machten den Rückritt etwas lustiger und lockerer.

Am Abend gab es dann noch lecker Essen und Zusammensitzen.

Auf der Deutschen Meisterschaft 2014 gab es für Bokkinachkommen schöne Erfolge:

Konungur von der Krähenweide DM P3

Blöndal vom Störtal P1 5.Platz

Kolgrímur vom Neddernhof ( Bokki Enkel) DM T1

PASSKURS MIT HEINZ PINSDORF
'Was nicht passt, wird passend gemacht'
Nach diesem Motto durften wir am Wochenende Heinz Pinsdorf bei uns begrüßen und uns seinem erfahrenen Blick im 5. Gang unterziehen.
Das Wetter spielte mit und PASSENDE Pferde für die Kursteilnehmer, die keine eigenen mitbrachten, stehen bei uns ja zum Glück in großer Zahl auf dem Paddock
Vielen Dank für dieses schöne Wochenende!

FROHE WEIHNACHTEN !!

Am 4. Advent starteten wir traditionell unseren Weihnachtsritt. 18 Reiter-Pferd-Gespanne machten sich bei schönstem Wetter und "weihnachtlichen" 8 Grad auf den Weg durch Wälder, Felder und Wiesen. Das hat allen, von den ganz Kleinen, die mit Handpferd mitkamen, über "eigentlich nur Pferdemädchen Papa", bis zu den alteingesessenen Hofangehörigen, wirklich viel Spaß gemacht.

 

Es folgte gemütliches Zusammensitzen im Gasthof, wo natürlich auch die nicht-reitende Begleitung, es sich schmecken lassen konnte.

 

Wir wünschen allen einen geruhsamen Abschluss des Jahres 2013!
Und vielleicht merken Sie sich den 4. Advent schonmal für nächstes Jahr.

Noch auf der Suche nach vierbeinigem Nachwuchs?
Schaut doch mal auf einen Sprung bei uns vorbei!!
Wir bieten zur Zeit etwa 15 hochinteressante Absetzer, Stuten mit Fohlen bei Fuß und tragende Stuten für 2014 an, oder doch gleich das XXL-Paket: Tragende Stuten mit Fohlen bei Fuß?
Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne!

 

 

Oktober 2013

 

Neue Verkaufspferde online