BOKKI FRÀ AKUREYRI

Materialbeurteilung(en):
Tölt: 8.50
Trab: 8.00
Galopp: 8.50
Rennpass: 10.00
Charakter: 8.50
Form: 8.50
 
Kopf: 7.00
Hals: 8.00
Rückenlinie: 8.50
Proportionen: 8.50
Gliedmaßen: 7.50
Stellung: 7.00
Hufe: 8.50

Reiteigenschaften: 8.61
Exterieur: 7.95
Beurteilung unter dem Sattel nach FIZO: 8.28


Beschreibung:
Fünfgänger, der schnelle Gänge und umgängliches Wesen vererbt.
BLUP 118 ges
Tölt 112
Pass 127
Temp 112
Form 112
Gebäude 100


Durchschnitt aller nach FIZO geprüften Nachkommen:7,92 bei 8 Nachkommen und 8,04 bei den besten 6 Nachkommen. Bekannt sind Kopernikus vom Heesberg (8,26) und Saedis vom Störtal (8,12) welche bei WM Qualifikationen jeweils viertplaziert in ihrer Klasse in Deutschland waren, sowie Litfara von der Krähenweide (8,13), die als Fünfjährige für Österreich auf der WM startete.


Er hat einen der höchsten Zuchtwerte der mit mehreren geprüften Nachkommen gewerteten Hengste in Deutschland und den höchsten Zuchtwert für Pass. Macht jedoch hauptsächlich angenehme Reitpferde und keine reinen Pass-Spezialisten. Die bei uns gefallenen Fohlen sind allesammt ausgesprochen freundlich und unkompliziert im Umgang. Und zeigen sich als Reitpferde kooperativ, reagibel und gleich gut in allen Gängen. Auffallend ist, dass sie besonders nett im Maul sind sowie guter Tölt leicht zu finden ist und zumeist kaum Tempogrenzen kennt.

 

Altersbedingt deckt er keine Fremdstuten mehr. Nachkommen sind jedoch noch einige verfügbar.